Der verlassene Bauernhof

Auf unseren Reisen kamen wir unlängst an einem verlassenem Bauernhof vorbei. Wir fanden einen aus Schieferstein gemauerten Vorratskeller, eine gigantische Bandsäge, einen Kuhstall, einen Schweinestall und andere Relikte. Sogar ein völlig intakter Kachelofen, wie ihn einige von uns noch aus ihrer Kindheit kennen befand sich noch im Haus.

Besonders interessant fanden wir das mechanische Archivsystem mit schweren ausziehbaren Regalordnern.

Auf Kreide beschriebenen Tafeln wurde das Leben der Kühe dokumentiert. Hieraus ließ sich ableiten, dass eine Milchkuh früher älter als 10 Jahre wurde. In der heutigen modernen Agrarwirtschaft werden sie bereits nach ungefähr 4 Jahren geschlachtet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.